Gesundheit, Medizin

HF-Therapie – universelle Medizin bei vielen Beschwerden

PR-Info


Die Therapie mit kaltem Plasma wird in der Medizin bereits als ein großer Quantensprung angesehen. Medien berichteten bereits darüber, dass man mit der Plasmatherapie zum Beispiel chronische Wunden desinfizieren kann, wo viele andere Therapien bisher versagen. Offene Beine und Unterschenkelgeschwüre wurden bereits sehr erfolgreich behandelt. Durch die Plasmabehandlung, die nur wenige Minuten dauert, werden Keime zuverlässig abgetötet, allerdings ohne Nebenwirkungen wie bei Antibiotika. Dadurch werden körpereigene Heilungsvorgänge effektiv unterstützt.



PDF


675 Aufrufe • 399 Wörter • 2.313 Zeichen • kurz URL: trendkraft.de/30112

Haftungsausschluss



  • PR-Info
  • In de Tarpen 42
  • 22848 Norderstedt, Deutschland

  • Vanessa Halen ist passionierte Expertin in Sachen Gesundheit, Schönheit und Wellness. In den vergangenen 30 Jahren lernte sie zahlreiche Heilmethoden aus der Medizin und Naturheilkunde kennen. In ihren Ratgebern erklärt sie die besten und erfolgreichsten Methoden, die sie persönlich ausführlich getestet und für besonders wirksam befunden hat.

zum Newsroom

Weitere Meldungen vom Herausgeber

Datenschutz AGB Nutzungsbedingungen Mediadaten Impressum