Finanzen, Versicherung

Studien über Finanzberatung decken enormen Nachholbedarf bei Digitalisierung auf

insinno


- Zwei neue Studien sorgen für Unruhe bei Finanz- und Versicherungsberatern: Sowohl Capgemini als auch Sopra Steria Consulting bescheinigen den jeweiligen Branchen erhebliche Defizite im Aufbau und der Nutzung digitaler Infrastrukturen und Kundennähe. Gerade auch angesichts der Fintechs, die sich mit gewaltigen Marketingbudgets immer mehr Marktanteile sichern keine überraschende Entwicklung.



PDF


1.574 Aufrufe • 455 Wörter • 2.875 Zeichen • kurz URL: trendkraft.de/30736

Haftungsausschluss



  • insinno
  • Gartenstraße
  • 69115 Heidelberg, Deutschland

  • Die insinno GmbH ist darauf spezialisiert, Softwareanwendungen aus Kunden- und Vertriebssicht zu erstellen. Komplexe Serviceprodukte wie Versicherungen und Maschinenservice werden visualisiert und einfach verkaufbar gemacht. Zum Kundenkreis gehören namhafte Unternehmen wie HDI, HanseMerkur, Zurich, Deutsche Bank, MWM (Caterpillar Company), BASF, Airbus. Mit wissenschaftlichen Einrichtungen wie dem Fraunhofer Institut und der Universität Hannover wird kooperiert.

zum Newsroom

Weitere Meldungen vom Herausgeber

Datenschutz AGB Nutzungsbedingungen Mediadaten Impressum