Bildung, Weiterbildung, Karriere

Innovation durch Kooperation für Unternehmen und StartUps in der Medienbranche

Akademie der Deutschen Medien


Nach dem Erfolg im letzten Jahr veranstaltet die Akademie der Deutschen Medien am 30. Juni 2016 die zweite StartUp-Konferenz im Literaturhaus München. Auch diesmal geht es wieder darum, wie etablierte Medienhäuser und StartUps voneinander lernen, kooperieren und Synergien schaffen können. Denn der StartUp-Boom ist inzwischen auch im Mediabusiness angekommen. Dies zeigen auch die bei der Konferenz 2015 präsentierten StartUps wie Adnymics, ein Anbieter für individualisierte Printwerbung oder der Content-Curation-Dienstleister, Content Captain, die mittlerweile auf einen erfolgreichen Markteinstieg zurückblicken können.



PDF


878 Aufrufe • 280 Wörter • 1.901 Zeichen • kurz URL: trendkraft.de/30702

Haftungsausschluss



  • Akademie der Deutschen Medien
  • Salvatorplatz 1
  • 80333 München, Deutschland

  • Über die Akademie:

    Die Akademie der Deutschen Medien zählt mit rund 3.700 Teilnehmern pro Jahr seit 1993 zu den führenden Medienakademien in Deutschland. Mit ihrem Seminar- und Konferenzprogramm hat sie sich als zentraler Ansprechpartner für qualifizierte Weiterbildung rund um Medienmanagement und die Entwicklung, Produktion und Vermarktung von Print- und digitalen Medien etabliert.
    Als gemeinnützige GmbH ist die Akademie nicht primär von [...]

zum Newsroom

Weitere Meldungen vom Herausgeber

Datenschutz AGB Nutzungsbedingungen Mediadaten Impressum