Unternehmenslogo

Unternehmen

zinsBewusst | Robert Tzschöckel


Über zinsBewusst | Robert Tzschöckel

Sie suchen nach einer passenden und günstigen Baufinanzierung?
Dann sind Sie bei uns in guten Händen. Wir beraten fair, umfassend und "zinsBewusst".

Wir sprechen mit Ihnen über Ihre geplante Immobilienfinanzierung bzw. Anschlussfinanzierung, beleuchten diese aus unterschiedlichen Blickwinkeln, nennen Alternativen und sprechen Ihnen eine ehrliche Empfehlung aus. Wir begleiten Sie zuverlässig von der Angebotseinholung bis hin zur Auszahlung Ihres Darlehens.

Mit mehr als 13 Jahren Erfahrung in der Baufinanzierung analysieren wir für Sie den Baufinanzierungsmarkt unabhängig und völlig frei von Produktinteressen.

Kontaktieren Sie uns - wir freuen uns darauf.
Ihr Robert Tzschöckel

Pressekontakt

  • zinsBewusst | Robert Tzschöckel
  • Baufinanzierung | Beratung
  • Herr Robert Tzschöckel
  • Inhaber
  • Pecherweg 1A
  • 83098 Brannenburg, Deutschland

Veröffentlichte Pressemitteilungen von zinsBewusst | Robert Tzschöckel


Die KfW ändert ab April 2018 die Bedingungen für die Programme „Energieeffizient Bauen (153)“ und „Energieeffizient Sanieren (151/152)“ zum Nachteil der Verbraucher, so Robert Tzschöckel, Inhaber von zinsBewusst, einem unabhängigen Baufinanzierungsspezialisten. Diese Fristen und Neuerungen sollten Bauherren kennen: Die neuen Regeln gelten ab dem 17. April 2018. Alle bis zum 16. April 2018 bei der KfW eingehenden Anträge werden noch zu den aktuellen Bedingungen genehmigt. Die Änderungen im Überblick: 1) Sollzinsbindung: Die Zinsbindungsfrist von 20 Jahren für das Programm „Energieeffi...


321

Bereits vor vielen Jahren begannen Banken und Sparkassen damit, Rentner bei der Vergabe von Ratenkrediten auszugrenzen. Dabei ging es nicht um die Bonität, sondern schlicht um das Erreichen bestimmter Altersgrenzen. "Bei Baufinanzierungen sind die Lösungen für Ältere viel besser als das Stimmungsbild.", so Robert Tzschöckel, Inhaber vom Baugeldvermittler zinsBewusst. Worum geht es eigentlich? Mit Inkrafttreten der Wohnimmobilienkreditrichtlinie im März 2016 wurde eine EU-Vorgabe zur Vereinheitlichung der Kreditvergaberichtlinien in deutsches Recht gegossen. Das Ganze erfolgte unter dem Deckm...


288


So traurig wie der Brexit für die EU ist - für Immobilienbesitzer ergeben sich seit dem Brexit gute Zins-Chancen. Mehrere Indikatoren tendieren zu Bauzins-Senkungen. Zins-SWAP-Sätze können als gute Indikation für die Entwicklung von Bauzinsen herangezogen werden. Seit Ende Juni sind diese für 10-jährige Sollzinsbindungen um ca. 0,25% gefallen. Gerade für in der Zukunft liegende Anschlussfinanzierungen oder Forward-Darlehen ergeben sich jetzt große Chancen. Diese kurzfristige Zins-Delle kann genutzt werden, um für die eigene Prolongation oder Umschuldung ein Schnäppchen zu erzielen. Das Wichti...


455